Dropbox lässt nach – Störungen in der Synchronisation und Icon-Problem

Bildschirmfoto: Simon Pannock

Bildschirmfoto: Simon Pannock

Dropbox gehörte zu den ersten Clouddiensten überhaupt. Ein innovativer und frischer Dienst wurde 2007 geboren. Es war einfach cool und vor allem sehr nützlich Dropbox zu nutzen. Aber inzwischen häufen sich die Probleme, die Speicherpreise sind nicht mehr konkurrenzfähig und cool, sieht es auch nicht mehr aus.

Doch der Reihe nach: Mitte Oktober synchronisierte meine Dropbox zwischen Smartphone, Laptop und Mac nicht mehr. Während auf dem Smartphone und Laptop die Synchronisation wie gewohnt sauber verlief, wollte am Mac gar nichts mehr klappen. Kein Upload, kein Download, keine Synchronisation.
Ich habe mich mühselig durch die Help-Dateien von Dropbox geklickt. Den Client mehrfach deinstalliert und wieder installiert. Den Account auf dem Mac gelöscht und neu eingerichtet. Tote Batch-Dateien gesucht, keine gefunden. Doch dann, nach etwa zwei Wochen synchronisierte die Dropbox wieder, als wäre nie etwas gewesen. Alles läuft seitdem wieder perfekt.

Doch der nächste Schock lies nicht lange auf sich warten. Seite heute ist das Symbol meiner Dropbox in der Menüleiste auf einmal schwarz, dick und fett schwarz. Das mag ich gar nicht. Zumal die Dropbox eh und je bei mir farbig war. Blau mit einem grünen Point samt Harken. Dieses Icon wünsche ich mir zurück. Kurz gecheckt: Habe ich die aktuellste Dropbox-Version installiert, ja habe ich.
Also erneut die FAQ/Help von Dropbox aufgesucht.
Dort heißt, ich solle bitte in die Einstellungen klicken und dann:

Schwarz-weiße Menüleistensymbole verwenden

Sie können das Aussehen des Dropbox-Symbols in Ihrer Menüleiste verändern. Wenn Sie diese Einstellung auswählen, wird das Dropbox-Symbol in einer einfachen schwarz-weißen Version dargestellt.

Was soll ich hier markieren? Ich habe nur die Optionen „Desktop-Benachrichtigungen anzeigen“ und „Dropbox beim Systemstart starten“ zur Auswahl.

In der Dropbox-Help befindet sich ein Foto mit einer Mac-Menüleiste samt farbigen Dropbox-Icon. Aber von welcher Einstellungsoption ist hier die Rede?
Schnell gegoogelt und festgestellt. Ohja, offensichtlich gab es mal eine weitere Option in der Einstellung, genau die Option die oben beschrieben wird. Doch ich habe sie nicht (mehr).

Offensichtlich wurde sie still und heimlich entfernt. Die Help-Datei von Dropbox natürlich nicht angepasst und somit wird das Symbol wohl in Zukunft schwarz/weiss bleiben. Schade Dropbox, jetzt bist du für mich auch nicht mehr cool.

26. November 2014 by Technik
Categories: Allgemein | Tags: , , , | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *