Quartalszahlen von Microsoft und Apple | Simon Pannock

Quartalszahlen von Microsoft und Apple

Microsoft Niederlassung in Köln - Foto: Microsoft Deutschland

Microsoft Niederlassung in Köln – Foto: Microsoft Deutschland

Es war mal wieder an der Zeit für frische Gewinnzahlen bei Apple und Microsoft.
Microsoft hat im letzten Quartal 23.38 Mio. Dollar Umsatz erzielt, das sind fast 3 Milliarden Dollar mehr als noch im vorherigen Quartal.
Allerdings ist der Gewinn auf 4,61 Milliarden Dollar eingesprochen. Im Vorjahreszeitraum lag der Gewinn noch bei 4,97 Milliarden Dollar.
Der Gewinneinbruch ist der Nokia-Übernahme geschuldet.

Foto: SP

Foto: SP

Auch Apple hat frische Quartalszahlen präsentiert. 37,4 Milliarden Dollar Umsatz wurde verbucht und ein Gewinn von 7,7 Milliarden Dollar. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist ein schönes Gewinnplus von 800 Millionen Dollar erzielt worden.
Die großen Innovationen fehlten Apple im letzten Quartal. Technische Highlights waren Fehlanzeige, das spiegelt sich in den Verkaufszahlen wieder.
– 35.203 Mio. iPhones wurden im letzten Quartal verkauft. Ein Quartal zuvor waren es noch 43.719 Mio.
– Auch der iPad-Verkauf ist eingebrochen. Letztes Quartal 13.276 Mio. Vorletztes Quartal 16.350 Mio.
– Lediglich der Mac ist halbwegs stabil mit 4.413 Mio Verkäufen. Ein Quartal zuvor waren es 4.136 Mio.
Das nächste Quartal wird spannend. Im Herbst präsentiert Apple üblicherweise neue Produkte.

22. Juli 2014 by Technik
Categories: Apple, Microsoft | Tags: | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *