Maren Michaelis soll Microsoft als Arbeitgeber interessant machen

Foto: Microsoft Deutschland Presse
Foto: Microsoft Deutschland Presse

Seit dem 01. August 2014 ist Maren Michaelis die neue Communications Managerin Employer Branding & Relocation bei Microsoft Deutschland. Zu ihrem Job gehört in erster Linie Microsoft als interessanten Arbeitgeber zu verkaufen. Employer Branding ist in Zeiten des demografischen Wandels und den damit verbundenen Fachkräftemangel für Big-Unternehmen wie Microsoft ein wichtiges Thema. Die besten Mitarbeiter müssen gewonnen werden, dafür muss sich das Unternehmen als “bester Arbeitgeber” präsentieren.
In ihrer Funktion wird die 29jährige Michaelis auch den Umzug ins neue Microsoft-Deutschland-Headquarter im Jahr 2016 begleiten. Denn auch dort sollen sich Mitarbeiter wohl, bestenfalls sogar wohler als bisher, fühlen.
Maren Michaelis ist bei Microsoft keine Unbekannte. Sie hat zuvor ein Volontariat mit dem Schwerpunkt “Social Media” und “Employer Branding”, sowie “interne Kommunikation” absolviert. Marketingerfahrungen hat sie bereits bei BMW und Schwarzkopf / Henkel gesammelt.
Als Social-Media-Expertin ist sie natürlich auch am zwitschern, bei twitter unter @MarenM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.