Norderney 2010

Abendsonne auf der Promenade genießen.
Abendsonne auf der Promenade genießen - Foto: Simon Pannock

Ich mag die Nordsee und noch viel mehr die Insel Norderney. So hat es mich auch dieses Jahr eine Woche lang auf die ostfriesische Insel gezogen. Man könnte es Urlaub nennen, oder ganz einfach wie es auf dem Schlüsselband der Ferienwohnung stand: 2.Heimat. Allerdings mußte ich dieses Jahr feststellen, dass sich immer mehr schwarze Schafe auf Norderney tummeln. Keine Frage, Essen gehen mit 2 Personen für unter 30,00 Euro wird extrem schwer auf dieser Insel. Doch inzwischen glauben einige horrende Preise für wirklich ekelhaftes Essen verlangen zu können.
Augen auf heißt es da. Genauso wie bei den traumhaft schönen Sonnenuntergängen an lauwarmen Sommerabende.

Sonnenuntergang auf Norderney - August 2010
Sonnenuntergang auf Norderney, August 2010 - Foto: Simon Pannock

Im letzten Jahr habe ich einen kleinen Norderney-Urlaubsfilm gedreht. Das Ergebnis befindet sich seitdem wohl behütet bei Youtube:

Ein Kommentar

  1. Hallo,

    Tolles Video von der Insel. Seit dem Besuch ist viel Moderniesiert worden und es hat sich einiges verändert.

    Aber das Video macht ja Lust auf einen neuen Urlaub.
    Auch neue gute Gastronomen sind dazu gekommen die auch nicht überteuert sind. Ich würde dir das Hemingway empfehlen ist in der Winterstraße und sehr lecker und Preiswert.

    lg von Norderney
    Heiko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.